Integrationskurse
Seit 2005 ist das Pädagogisches Zentrum e.V. durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als „Zugelassener Träger zur Durchführung von Integrationskursen nach dem Zuwanderungsgesetz“ zertifiziert. Unsere Zulassung schließt auch Jugend-, Frauen-, Eltern- und Alphabetisierungskurse ein.

Ziel der auf 660 Stunden festgelegten Integrationskurse ist es, auf ein Sprachniveau hinzuführen, das den Kursteilnehmer u. a. befähigt, sich im täglichen Leben in seiner Umgebung selbstständig sprachlich zurechtzufinden. Am Ende des Integrationskurses steht die Prüfung „Zertifikat Deutsch“, die der Niveaustufe B 1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarats (GER) entspricht.

Organisatorisch ist der Integrationskurs in einen Basis- und Aufbausprachkurs mit 600 Unterrichtsstunden aufgeteilt, die aus jeweils drei Kursabschnitten mit unterschiedlichen Leistungsstufen bestehen.

Auf den Orientierungskurs, der im Anschluss an den Sprachkurs stattfindet, entfallen 60 Unterrichtsstunden. Der individuelle Sprachstand wird zu Beginn des Integrationskurses durch einen Sprachtest des Sprachkursträgers festgestellt.

Während der Sprachkurse bieten wir eine Kinderbetreuung an.

Weitere Infos unter: BAMF-Flyer

Anmeldungen und weitere Informationen:
Pädagogisches Zentrum e.V.
Elbinger Platz 1
27570 Bremerhaven
Telefon: 0471 - 95 84 55 18